Erstabsolventenquote im Tertiärbereich in Deutschland von 2005 bis 2013

Die Statistik zeigt die Erstabsolventenquote im Tertiärbereich in Deutschland in den Jahren von 2005 bis 2013. Im Jahr 2013 lag die Abschlussquote im Tertiärbereich (Erstabschluss) bei 36,2 Prozent. Die dargestellte Absolventenquote (auch Abschlussquote) misst den Anteil der Absolventen mit Erstabschluss im Tertiärbereich an der Bevölkerung des entsprechenden Alters. Sie gibt an, wie hoch der Anteil der jungen Erwachsenen ist, die ein Hochschulstudium oder ein berufsorientiertes Bildungsprogramm (z.B. eine Meister-, Techniker- und Erzieherausbildung) im Tertiärbereich erfolgreich beendet haben. Die hier dargestellten Netto-Abschlussquoten werden berechnet, indem man für jeden einzelnen Altersjahrgang die Zahl der Absolventen durch die entsprechende Bevölkerung dividiert und diese Quoten über alle Altersjahrgänge aufsummiert.

Sofort-Zugriff auf über 1 Mio. Fakten - jetzt registrieren!
Basis-Account
  • Zugriff auf Basis-Statistiken (ca. 7%)
  • Gängige Download-Funktionen
Premium-Account
49€pro Monat*
  • Blitzschnelle Recherche
  • Direkte Integration in Ihr Projekt
  • Kostenersparnis ab der zweiten Statistik
 Erstabsolventenquote
2005 19,9%
2006 21,2%
2007 23,4%
2008 25,5%
2009 28,5%
2010 29,9%
2011 30,9%
2012 30,9%
2013 36,2%
Last-Minute-Präsentation?
Studenten in Deutschland - Statista-Dossier
  • Große Zeitersparnis
  • Alle relevanten Statistiken in einem Paket

Angebot: Jetzt Premium-Account bestellen & dieses Dossier gratis erhalten.

Aktion nutzen
Verwandte Statistiken
Mehr anzeigen
Aktuelle Statistiken
Empfohlene Studien & Dossiers
Gesellschaft - Statistiken & Fakten

Die passende Statistik schnell und bequem finden: