Griechenland: Haushaltssaldo von 2004 bis 2015 in Relation zum Bruttoinlandsprodukt (BIP)

Die Statistik zeigt den Haushaltssaldo in Griechenland von 2004 bis 2015 in Relation zum Bruttoinlandsprodukt (BIP). Die Angaben beziehen sich auf den Gesamtstaat und beinhalten das Budget des Zentralstaats, der Länder, der Gemeinden und Kommunen sowie der Sozialversicherungen. Ein positiver Wert bedeutet einen Staatsüberschuss, ein negativer Wert ein Staatsdefizit. Im Jahr 2014 betrug das Staatsdefizit Griechenlands geschätzt rund 2,7 Prozent des Bruttoinlandsprodukts.

Sofort-Zugriff auf über 1 Mio. Fakten - jetzt registrieren!
Basis-Account
  • Zugriff auf Basis-Statistiken (ca. 7%)
  • Download als XLS, PNG und PDF
Premium-Account
49€pro Monat*
  • Blitzschnelle Recherche
  • Direkte Integration in Ihr Projekt
  • Kostenersparnis ab der zweiten Statistik
 Haushaltssaldo in Relation zum BIP
2004 -7,13%
2005 -5,47%
2006 -6,11%
2007 -6,72%
2008 -9,91%
2009 -15,25%
2010 -11,07%
2011 -10,12%
2012 -6,32%
2013 -2,81%
2014* -2,7%
2015* -0,78%
Last-Minute-Präsentation?
Griechenland - Statista-Dossier
  • Große Zeitersparnis
  • Alle relevanten Statistiken in einem Paket

Angebot: Jetzt Premium-Account bestellen & dieses Dossier gratis erhalten.

Aktion nutzen
Empfohlene Studien & Dossiers
Länder - Statistiken & Fakten

Die passende Statistik schnell und bequem finden: