Stärkste Erdbeben weltweit nach Ausschlag auf der Richterskala von 1900 bis 2015

Die Statistik bildet die stärksten Erdbeben weltweit im Zeitraum der Jahre von 1900 bis 2015 ab. Beim Erdbeben in Japan (östlich von Honshu) im Jahr 2011 wurde eine Stärke von 9,0 auf der Richterskala gemessen.

Sofort-Zugriff auf über 1 Mio. Fakten - jetzt registrieren!
Basis-Account
  • Zugriff auf Basis-Statistiken (ca. 7%)
  • Gängige Download-Funktionen
Premium-Account
49€pro Monat*
  • Blitzschnelle Recherche
  • Direkte Integration in Ihr Projekt
  • Kostenersparnis ab der zweiten Statistik
 Stärke auf der Richterskala
Chile
(1960)
9,5
Prince William Sund,
Alaska (1964)
9,2
Westküste
Nord-Sumatra (2004)
9,1
Japan, östlich von Honshu (2011) 9
Kamchatka
(1952)
9
Vor der Küste Chiles
(2010)
8,8
Vor der Küste Ecuadors
(1906)
8,8
Rat Islands,
Alaska (1965)
8,7
Nord-Sumatra,
Indonesien (2005)
8,6
Assam, Tibet
(1950)
8,6
Westküste
Nord-Sumatra (2012)
8,6
Andreanof Inseln,
Alaska (1957)
8,6
Süd-Sumatra,
Indonesien (2007)
8,5
Bandasee,
Indonesien (1938)
8,5
Kamchatka
(1923)
8,5
Chilenisch-Argentinische
Grenze (1922)
8,5
Kuril Inseln
(1963)
8,5
Last-Minute-Präsentation?
Naturkatastrophen - Statista-Dossier
  • Große Zeitersparnis
  • Alle relevanten Statistiken in einem Paket

Angebot: Jetzt Premium-Account bestellen & dieses Dossier gratis erhalten.

Aktion nutzen
Verwandte Statistiken
Mehr anzeigen
Aktuelle Statistiken
Empfohlene Studien & Dossiers
Gesellschaft - Statistiken & Fakten

Die passende Statistik schnell und bequem finden: