Wii U enttäuscht beim US-Start

von
,

Am 30. November startet Nintendo den Verkauf seiner neuen Heimkonsole, der Wii U, in Deutschland. Nintendo hofft mit der Nachfolge-Konsole der Wii an die großen Erfolge des Vorgängers anzuknüpfen.

Die 2006 gestartete Wii hatte mit seinem intuitiven Bedienkonzept besonders Gelegenheitsspieler angesprochen und wurde zum Verkaufshit. 97 Millionen Einheiten konnte Nintendo bis Ende September diesen Jahres verkaufen.

In den vergangenen zwei Jahren gingen die Verkaufszahlen jedoch deutlich zurück, der Start des Nachfolgers kommt also gerade rechtzeitig.

In den USA startete die Wii U bereits am 18. November, pünktlich zum verkaufsträchtigen Thanksgiving Wochenende. Der Start verlief jedoch eher schleppend. Zwar konnte Nintendo 400.000 Exemplare seiner neuen Konsole absetzen, jedoch verkauften sich die in die Jahre gekommenen Konsolen der Konkurrenz von Sony und Microsoft deutlich besser.



Infografik: Wii U enttäuscht beim US-Start | Statista
Mehr zu diesem Thema
Verwandte Statistiken
Mehr anzeigen
Infografik-Newsletter

Statista bietet täglich informative Infografiken rund um die Themen Medien und Wirtschaft an.

Download & Referenz

FAQ
Wer darf die Infostatistiken nutzen?
Die Infografiken von Statista dürfen von allen kommerziellen und nicht-kommerziellen Webseiten kostenlos veröffentlicht werden. Die Veröffentlichung erfolgt unter der Creative Commons-Lizenz CC BY-ND 3.0. Bei der Nutzung der Grafik ist ein Referenzlink auf die URL der Statistik zu setzen.

Zu welchen Themen veröffentlicht Statista Infografiken?
Derzeit bietet Statista Infografiken für zwei Bereiche an: Der Infografikdienst "Medien & Technik" veröffentlicht jeden Werktag aktuelle Statistiken aus den Industrien Medien, Internet, Telekommunikation und Unterhaltungselektronik. Unter Infografik "Deutschland" finden Sie aktuelle Statistiken zu den wichtigsten Wirtschaftsdaten in Deutschland sowie zu Themen aus Politik und Gesellschaft.

Erstellt Statista auch Infografiken in individuellem Design?
Für Informationen zu maßgeschneiderten Infografiken kontaktieren Sie bitte Mathias Brandt
(mathias.brandt@statista.com).